Das ganze Leben wird um ein Vielfaches schöner, wenn man an das lange Zeit verborgene Wissen erinnert wird, woher man kommt, wer man in Wirklichkeit ist, warum man hier auf dieser Erde lebt und was mit einem geschieht, wenn man seinen physischen Körper wieder verlässt. Tatsächlich ist es jedesmal wie eine lang erwartete Offenbarung für die Menschen, wenn ich mit ihnen all dieses Wissen von ‚oben‘ teile. Das größte Manko, das es hier auf der Welt gibt, ist, dass wir uns vor (unserer eigenen) Macht fürchten, weil wir einfach so erzogen wurden.

Und unsere Eltern wurden ebenso erzogen, und deren Eltern auch usw. Wir haben das große Glück, dass wir die Generation sind, welche diesen negativen Aspekt auflösen kann. Für uns, unsere Partner, Kinder und manchmal auch für unsere Eltern. Jeder kann alles verbessern, wenn er die Macht über sich selbst und die Macht über sein eigenes Leben annimmt.

Das bedeutet: Durch das neue, alte Wissen über Gott, die Liebe und uns Menschen erhält man die Möglichkeit, viele veraltete negative Konstruktionen im Verstand aufzulösen und sich endlich wieder an seinem Leben zu erfreuen.